Termine

15.11.2017 - 16.11.2017

Smart Energy: Prosumer im Umfeld von Markt, Technik und gesetzlichem Rahmen

Am 15. und 16. November 2017 treffen sich die Experten der Energiewirtschaft um sich den sog. Prosumern (Producer + Consumer) zu widmen, deren Anzahl durch den Ausbau dezentraler, erneuerbarer Energien im häuslichen Umfeld stetig zunimmt.  Hoher Eigenverbrauch, Autarkie und Flexibilität für das Netz sind künftige Herausforderungen der Prosumer-Haushalte. Viele Versorger haben den Prosumer als neues Geschäftsfeld für sich entdeckt und kompensieren mit neuen Produktangeboten Einbußen im traditionellen Geschäft.
Die Themen Mieterstrom, Communities und neue, daraus resultierende Geschäftsmodelle sind Thema der Konferenz. Ebenso wird die Einbindung der E-Mobilität und Speicher beim Prosumer diskutiert. Die durch Prosumer möglichen Flexibilitätsoptionen werden betrachtet und Auswirkungen von Prosumern auf die Netze beurteilt. Außerdem wird aufgezeigt, was in Sachen Digitalisierung, Datenanalyse- und management für die erfolgreiche Integration der Prosumer nötig ist. Die Konferenz ist Treffpunkt von Energieversorgern, Netzbetreibern, Hard- und Softwareherstellern, Energiedienstleister und die Wohnungswirtschaft.

Preis: 1190 € (Kombipreis Konferenz und Spezialtag (Grundlagenkurs Prosumer): 1790 €)

Anzeige

 

bizz energy Sommer 2017

Die neue bizz energy gibt es ab sofort am Kiosk oder bei unserem Abonnentenservice unter bizzenergy@pressup.de.

 
 

bizz energy Research

Individuell zugeschnittene Studien
und differenzierte Analysen sowie
kurze Reports.


Aktuelle Angebote:
» Jetzt anmelden zur 3. Runde unserer Ausschreibungssimulation Wind Onshore
» Zum Kostenbenchmarking Wind Onshore


MEHR INFORMATIONEN HIER