Wärmeerzeugung
27.09.2017

Frankfurter Bürohochhaus heizt mit heißen Rechnern

Foto: Cloud & Heat
Wassergefüllte Kupferrohre kühlen die Server von Cloud & Heat.

Wärme aus Computern des Start-ups Cloud & Heat beheizt bald einen Frankfurter Büroturm. In Frankreich und den Niederlanden entstehen ähnliche Geschäftsmodelle.

Den EZB-Bankern wird die Erfindung aus Sachsen nichts mehr nützen, schließlich sind sie aus ihren Büros im Frankfurter Eurotheum-Hochhaus in das neue Zentralbankgebäude am Mainufer gezogen. Doch alle neuen Mieter des runderneuerten Eurotheum können ab diesem Winter Hauswärme spüren, die aus Computern stammt: Das Dresdner Start-Up Cloud & Heat installiert und vermietet im ehemaligen EZB-Rechenzentrum Server, in denen wassergefüllte Kupferrohre Hitze aufnehmen. Am 27. November will das Unternehmen sein neues Rechenzentrum eröffnen.

Anzeige*

Das erhitzte Wasser wird in das Heizsystem des Gebäudes gespeist. Im Gegenzug kühlt der Wasserdurchfluss die Server. Die Dresdner bauen auch mobile Serverfarmen in Containern, deren Abwärme verwertet wird. Die erste haben sie gerade an den norwegischen Rechenzentrenbetreiber Envirotech Solutions geliefert. Außerdem installiert Cloud & Heat für den Energieversorger Innogy Server an drei Standorten in Rheinland-Pfalz.

Start-up Qarnot beheizt Sozialwohnungen

Auch in Frankreich bringt derzeit ein Unternehmen Computer als Heizkörper auf den Markt. Allerdings werden die Rechner des Start-ups Qarnot nicht in einem großen Server-Raum stehen, sondern auf 1500 Sozialwohnungen in Bordeaux verteilt. Ähnlich sieht das Konzept des niederländischen Anbieters Nerdalize aus. Auch er installiert seine Computer in Haushalten. Rechentätigkeiten von Unternehmen und Forschungseinrichtungen erzeugen dort Prozessor-Abwärme.

Im Fall von Cloud & Heat aus Dresden hat die Kombination aus IT- und Energiedienstleistung den größten Energieversorger Ostmitteleuropas, die tschechische ČEZ, neugierig gemacht. Ihre Venture-Capital-Tochter Inven Capital beteiligte sich im Frühjahr an Cloud & Heat – wie zuvor auch die Leipziger VNG – Verbundnetz Gas AG.

Christian Schaudwet
Keywords:
Wärme | Heizen | Rechenzentrum | Cloud & Heat | Qarnot | Nerdalize | Envirotech | Innogy
Ressorts:
Technology | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

bizz energy September-Ausgabe 2017

Die neue bizz energy gibt es ab sofort am Kiosk oder bei unserem Abonnentenservice unter bizzenergy@pressup.de.

 
 

bizz energy Research

Individuell zugeschnittene Studien
und differenzierte Analysen sowie
kurze Reports.


Weitere Informationen finden Sie auf der Website von bizz energy Research