Video-Interview
02.04.2014

„Müssen in LNG-Terminals investieren“

Depositphotos
LNG-Terminal Barcelona

Europa ist viel zu abhängig vom russischen Staatskonzern Gazprom, sagt unser Finanzkolumnist Gerard Reid. Als Alternative setzt er auf Liquified Natural Gas (LNG) aus den USA; doch dafür brauche Europa mehr LNG-Terminals. Allerdings: „Über Nacht werden wir keine Alternative zum russischen Gas entwickeln können.“

Anzeige*

Keywords:
Russland | Gazprom | LNG | Flüssiggas | erneuerbare Energien | Schiefergas
Ressorts:
Finance | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

bizz energy Sommer 2017

Die neue bizz energy gibt es ab sofort am Kiosk oder bei unserem Abonnentenservice unter bizzenergy@pressup.de.

 
 

bizz energy Research

Individuell zugeschnittene Studien
und differenzierte Analysen sowie
kurze Reports.


Aktuelle Angebote:
» Jetzt anmelden zur 3. Runde unserer Ausschreibungssimulation Wind Onshore
» Zum Kostenbenchmarking Wind Onshore


MEHR INFORMATIONEN HIER

 
 

bizz energy Veranstaltungen